Wieder geöffnet : Erste Besucher kosten Internationalen Museumstag aus

von 17. Mai 2020, 19:04 Uhr

svz+ Logo
Zahlreiche Museen und Ausstellungen in Rostock und Warnemünde begrüßen wieder Besucher. Jens Gottlied ist einer von ihnen. Er schaute sich am Sonntag das Schifffahrtsmuseum an.
Zahlreiche Museen und Ausstellungen in Rostock und Warnemünde begrüßen wieder Besucher. Jens Gottlied ist einer von ihnen. Er schaute sich am Sonntag das Schifffahrtsmuseum an.

Nach zwei Monaten herrscht wieder Betrieb auf dem Traditionsschiff. In Warnemünde gibt es eine besondere Neuigkeit.

Rostock | Pünktlich zum Internationalen Museumstag 2020 am Sonntag wurden auch in Warnemünde und Rostock die Ausstellungen für die Besucher wieder geöffnet. Zwei Monate lang mussten die Kulturstätten wegen des Coronavirus schließen. Im Heimatmuseum des Ostseebades nutzten die Mitarbeiter die Zeit, um die Räume zu verschönern. Zunächst dürfen aber höchstens zwöl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite