Lärmbelästigung in Warnemünde : Anwohner fühlen sich wegen Kurvenquietschen von Bahn verhöhnt

von 15. August 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Das ohrenbetäubende Quietschen der S-Bahnen in diesem Kurvenbereich ist für die Anwohner kaum zu ertragen.
Das ohrenbetäubende Quietschen der S-Bahnen in diesem Kurvenbereich ist für die Anwohner kaum zu ertragen.

Noch immer konnte das Problem in Warnemünde nicht gelöst werden. Der Lärm hat an Phonstärke sogar zugenommen, das Eisenbahn-Bundesamt sagt das Gegenteil.

Warnemünde | Bei den Anwohnern des Ostseebads an der Bahnstrecke Rostock-Warnemünde liegen die Nerven blank. Zudem steigt ihr Unmut, dass die Deutsche Bahn keine Lösung für das Problem des Kurvenquietschens findet und das Problem klein redet. „Ihr Schreiben liest sich wie eine Verhöhnung“, antwortete Molenpark-Geschäftsführer Reinhard Köster der Bahn auf ein Schrei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite