Warnemünde und Markgrafenheide : Tourist-Informationen öffnen wieder ihre Türen für Gäste

von 02. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch die Annahme von Fundsachen ist ein Service der  Tourismuszentrale Warnemünde. Mitarbeiterin Brit Innocenti gehört zu denjenigen, die Fundsachen annimmt und dafür ein Übergabeprotokoll anfertigt.
Auch die Annahme von Fundsachen ist ein Service der Tourismuszentrale Warnemünde. Mitarbeiterin Brit Innocenti gehört zu denjenigen, die Fundsachen annimmt und dafür ein Übergabeprotokoll anfertigt.

Nach sieben Monaten Lockdown bieten die Tourist-Informationen in Warnemünde und Rostock ab Mittwoch sowie im Heidehaus Markgrafenheide ab 18. Juni wieder den gewohnten Service: Gäste informieren und Fragen beantworten.

Warnemünde | Nach dem Ende des touristischen Lockdowns öffnen die Tourist-Informationen in Warnemünde und Rostock ab Mittwoch wieder für den Besucherverkehr. Wochentags von 10 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 15 Uhr stehen die Einrichtungen Gästen als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung. Wie gewohnt bieten die Tourist-Informationen umfassenden Service rund u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite