Warnemünde : Schuhmacher bezieht Handwerkerhof in der Mühlenstraße

von 17. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In diesem Handwerkerhof in der Mühlenstraße 29 wird Schuhmacher Ralf Kühn (l.) ab Montag arbeiten. Gesundschuh-Geschäftsführer und Bauherr Andreas Dibbert ist froh, dass das langwierige Projekt auf die Zielgerade zusteuert.
In diesem Handwerkerhof in der Mühlenstraße 29 wird Schuhmacher Ralf Kühn (l.) ab Montag arbeiten. Gesundschuh-Geschäftsführer und Bauherr Andreas Dibbert ist froh, dass das langwierige Projekt auf die Zielgerade zusteuert.

Die Warnemünder Mühlenstraße 29 verbinden viele mit Fleischerei Winter. Jetzt startet eine neue Ära auch mit Wohnungen.

Warnemünde | Normalerweise sind Schuhe sein Metier. Bis zur Eröffnung der Schuhmacherei im Handwerkerhof in der Mühlenstraße 29 wuchtete Schuster Ralf Kühn allerdings auch schwere Maschinen und Kartons zu seinem neuen Arbeitsplatz. Die Zeit, in der Kühn in einem Container vor dem ehemaligen Lokal Tonhalle gearbeitet hat, ist Geschichte. Auch interessant: Neues Ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite