Warnemünde : Beide Ortsgruppen der Volkssolidarität schließen sich zusammen

von 29. Juli 2021, 19:24 Uhr

svz+ Logo
Sie stehen nicht nur Arm in Arm, sondern arbeiten auch Hand in Hand an der Spitze der jetzt fusionierten Ortsgruppe: Brigitte Schneider (l.) und Brigitte Krauß.
Sie stehen nicht nur Arm in Arm, sondern arbeiten auch Hand in Hand an der Spitze der jetzt fusionierten Ortsgruppe: Brigitte Schneider (l.) und Brigitte Krauß.

Geleitet wird die Warnemünder Gruppe künftig von Brigitte Krauß. Brigitte Schneider ist ihre Stellvertreterin. Die Listensammlung startet am 7. August.

Warnemünde | Sie haben nicht nur den gleichen Vornamen, sie sind auch sonst ein gutes Team: Brigitte Schneider und Brigitte Krauß leiten seit Jahren in Warnemünde und Umgebung die Ortsgruppen der Volkssolidarität (VS). Bisher stand die 83-jährige Brigitte Schneider an der Spitze der Gruppe 7 und die 73-jährige Brigitte Krauß Leiterin der Gruppe 6. Diese sind jetzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite