Wartungsarbeiten in Warnemünde : Die Bahnhofsbrücke am Alten Strom dreht sich wieder frei

von 28. Oktober 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Zwei mal im Jahr werden die Wartungsarbeiten an der Warnemünder Bahnhofsbrücke durchgeführt.
Zwei mal im Jahr werden die Wartungsarbeiten an der Warnemünder Bahnhofsbrücke durchgeführt.

Damit die beweglichen Teile nicht verharzen und das Denkmal in Zukunft drehbar bleibt, wurden am Donnerstag Wartungsarbeiten an der Warnemünder Bahnhofsbrücke durchgeführt. 2022 bekommt die Brücke zudem neue Gehwege.

Warnemünde | Ein Spektakel, dem unzählige Menschen in Warnemünde beiwohnten und dabei wurden lediglich Wartungsarbeiten durchgeführt. Angelockt wurden die Zuschauer durch die Bahnhofsbrücke, die über den Alten Strom führt. Am Donnerstagmorgen wurden regelmäßige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt, weshalb die Brücke unter anderem einmal komplett rotierte. Weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite