Auf dem Kirchenplatz : Warnemünde bekommt seine Tanne – aber keine Buden

von 01. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Diese Prachttanne aus dem Vorgarten von Hannelore Senkpiel wurde am Montag auf dem Kirchenplatz aufgestellt.
Diese Prachttanne aus dem Vorgarten von Hannelore Senkpiel wurde am Montag auf dem Kirchenplatz aufgestellt.

Stände rund um den Baum sind in diesem Jahr aber nicht erlaubt. Reichlich Glühwein gibt es im Ostseebad trotzdem.

Warnemünde | Auf dem Warnemünder Kirchenplatz ist am Montag dieWeihnachtstanne aufgestellt worden. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr übernahm das Abholen bei Spenderin Hannelore Senkpiel im Wohngebiet Möhlenkamp. "Wir haben sie im Jahr unseres Einzugs gepflanzt, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite