Warnemünde : Startschuss für den Inno Award ist gefallen

von 02. März 2020, 17:50 Uhr

svz+ Logo
Der Startschuss zum Inno Award 2020: Vorn macht Petra Ludwig darauf aufmerksam.
Der Startschuss zum Inno Award 2020: Vorn macht Petra Ludwig darauf aufmerksam.

Der Verbund der Technologiezentren und regionale Wirtschaftspartner haben den mit 18.000 Euro dotierten Preis ausgelobt.

Warnemünde | Für den Inno Award 2020 des Verbundes der Technologiezentren MV ist am Montag der Startschuss gefallen. Um den Preis können sich Existenzgründer und junge Kreative bewerben. Er ist mit 18.000 Euro dotiert und wird seit 2013 bundesweit ausgeschrieben. "Es muss allerdings einen Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern geben bei den Bewerbern", betont Petra Ludwig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite