Warnemünde : Parkplätze sollen nur in der Saison zu Terrassen werden

svz+ Logo
Um Gastronomen in der Krise zu helfen, sollen diese zeitweise Parkplätze als Terrassen nutzen dürfen.

Den Vorstoß der Grünen-Fraktion der Bürgerschaft zur Rettung von Gastronomen will der Ortsbeirat konkretisieren.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Katrin Zimmer von
12. Juni 2020, 17:52 Uhr

Warnemünde | Um Gastronomen in der Krise zu helfen, sollen diese zeitweise Parkplätze als Terrassen nutzen dürfen. So der Vorschlag der Grünen-Fraktion der Bürgerschaft um den Vorsitzenden Uwe Flachsmeyer. Den bejahte...

neWnedarüm | mU Gtoernnamos ni edr Ksier uz e,elhnf nlleos ieeds eiezewist äztePalkrp asl eeasnrsTr tzenun dnrf.eü So rde lorgascVh dre nto-nraierFnüGk red hfügBeratrcs um dne soeidzrVntne weU lehFs.maceyr Dne enjahebt ide dtiiegerlM sed emerdnüraWn stratbOsier ufa reirh nzugiSt am .gDiatens dllgAsneri llso sda run wrdehnä rde Hosptniaaus lmöchgi nsi,e dofetrer das iGmeu.mr

etilr:Wenese Genrü ellnwo kzprtelaPä ni nnetersaßruesA dnmawunle

Beietrs rzvuo cprhas sich edi takoirnF DURFU/C mu nde ndnetezVosri Dailne ertseP üarfd ,uas bsi dneE des sahJer und ürnkewikcdr stei piAlr enkie nehGürbe nvo eoGrosantmn uz eenhn,m ide tönfeicfelh ähecnFl las Tasreser zutenn fdenü.r Eeinn oibnlsmysche Bretga ni öhHe nvo iemne etCn olnwle hitprshoC Eldiefs nud uJail sKrtini i,htPsact die üfr die DFP ni erd sBcüartgrfhe zseni,t ennal,vegr um lslea iusrjhctis nb.earzicsuh

Übre dne asolghVrc rde nneürG iwseo ella ndurnenÄeg sllo ide grühteBasrcf am wttihcoM htnid.esenec

zur Startseite