Warnemünde : MS „Baltica“ startet Mini-Kreuzfahrten

von 26. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die MS 'Baltica' aus Warnemünde geht wieder auf Mini-Kreuzfahrten darüber freuen sich Eigner Achim Krüger (r.) und Kapitän Enrico Schäfer. Am 27. Mai starten das Schiff vom Liegeplatz an der Westmole.
Die MS "Baltica" aus Warnemünde geht wieder auf Mini-Kreuzfahrten darüber freuen sich Eigner Achim Krüger (r.) und Kapitän Enrico Schäfer. Am 27. Mai starten das Schiff vom Liegeplatz an der Westmole.

Ab 27. Mai starten Ausflüge nach Kühlungsborn und Graal-Müritz. An Bord gibt es 600 Sorten eines besonderen Getränks.

Warnemünde | Selten haben sich Schiffseigner Achim Krüger und seine Crew auf einen Mittwoch so gefreut wie auf diesen. Denn dann darf die "MS Baltica" bei ihren Passagieren endlich wieder den Hauch einer Mini-Kreuzfahrt auf der Ostsee verbreiten. "Corona hat unsere Winterpause deutlich verlängert. Wir waren schon sechs Monate in der Pause, als die Verbote verhängt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite