Warnemünde : Kameraden proben den Brand-Ernstfall

von 27. September 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Wasser marsch hieß es am Sonnabend beim Übungseinsatz der Freiwilligen Feuerwehren Warnemünde und Markgrafenheide auf dem Bootsliegeplatz des Warnemünder Angelvereins.
Wasser marsch hieß es am Sonnabend beim Übungseinsatz der Freiwilligen Feuerwehren Warnemünde und Markgrafenheide auf dem Bootsliegeplatz des Warnemünder Angelvereins.

Die Freiwilligen Feuerwehren Markgrafenheide und Warnemünde löschten am Sonnabend ein simuliertes Feuer.

Warnemünde | Dokumentieren, den Einsatz leiten und Befehle geben - das sind die Aufgaben von Matthias Salow am Sonnabend. Der 33-Jährige leitete eine Übung, zu der die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren von Warnemünde und Markgrafenheide bereits kurz vor 8 Uhr morgens in Warnemünde zusammengekommen waren. Geprobt wurde der Ernstfall eines Brandes auf dem Bootsl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite