MV-Werften Warnemünde : Video: Schiffsriese „Global Dream“ geht auf Reisen

von 22. November 2019, 12:12 Uhr

svz+ Logo
Stück für Stück geht es vorwärts. Freitagfrüh hat das Ausdocken des 220 Meter langen 'Global Dream'-Mittelschiffs in Warnemünde begonnen. Der Riese soll nach Wismar geschleppt werden.
1 von 7
Stück für Stück geht es vorwärts. Freitagfrüh hat das Ausdocken des 220 Meter langen "Global Dream"-Mittelschiffs in Warnemünde begonnen. Der Riese soll nach Wismar geschleppt werden.

Das etwa 220 Meter lange Teil des Global-Class-Kreuzfahrtschiffes wird in der Werft in Warnemünde ausgedockt.

Warnemünde | Gut 20 Monate nach dem Baustart im März 2018 steht beim Bau des ersten Global-Class-Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" am Freitag eine Zäsur an. Das fertige, rund 220 Meter lange Mittelschiff wird im Laufe des Vormittags mit Hilfe von Schleppern stückweise aus dem gefluteten Dock der Werft in Warnemünde gezogen. Bereits kurz vor 10 Uhr waren die ersten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite