Landessportschule in Warnemünde : Altes Regattahaus auf der Mittelmole wird abgerissen

von 19. Mai 2021, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Der Abriss des alten Regattagebäudes der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde, begann am Dienstag.
Der Abriss des alten Regattagebäudes der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde, begann am Dienstag.

Am Dienstag begannen die Arbeiten. Bis 2023 sollen die alten Gebäude durch einen neuen Gebäudekomplex ersetzt sein.

Warnemünde | Gefräßige Bagger greifen mit ihren starken Schaufeln in die steinernen Gemäuer des alten Regattagebäudes der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde. Steinschicht um Steinschicht landete am Dienstag in dem Gierschlund der Baugeräte. „Das war der offizielle Beginn des Abrisses“, bestätigte der Leiter der Sportschule, Jörn Etzold. Er schätzt,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite