Stromschnack aus Warnemünde : Zuschauer staunten über das rasche Ausbaggern im Seekanal

von 05. Januar 2022, 18:14 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Hopperbagger Shoalway des Unternehmens Boskalis Hirdes wurden die Arbeiten im Auftrag des WSA ausgeführt.
Mit dem Hopperbagger Shoalway des Unternehmens Boskalis Hirdes wurden die Arbeiten im Auftrag des WSA ausgeführt.

Im NNN-Stromschnack greift Reporterin Maria Pistor Dinge auf, die Menschen im Ostseebad Warnemünde aufregen, erfreuen oder erstaunen.

Warnemünde | Wie ich höre, waren Einwohner sowie Urlauber erstaunt darüber, wie schnell die Ausbaggerungsarbeiten im Warnemünder Seekanal Mitte Dezember wieder abgeschlossen waren. „Wir hatten gedacht, dass es mindestens eine Woche dauert“, sagt ein Tourist zu dem Thema. Viola Hackenbeck vom Wasser- und Schifffahrtsamt Ostsee (WSA) konnte das konkretisieren. „W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite