Kommentar von Maria Pistor : Skeptiker glauben nicht an eine Gutmenschen-Aktion

von 19. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Wiro will die Fläche des Landschaftsschutzgebietes Diedrichshagen aufkaufen.
Die Wiro will die Fläche des Landschaftsschutzgebietes Diedrichshagen aufkaufen.

Das Landschaftsschutzgebiet Diedrichshäger Land ist erneut auf dem Verkaufs-Prüfstand.Das führt bei Gegnern zu Entsetzen.

Diedrichshagen | Wohnen in Wassernähe – davon träumen viele. Das zeigte sich schon 2017, als die 35 Hektar vom Landschaftsschutzgebiet Diedrichshäger Land von Eigentümer Jens Gienapp und der Wiro bebaut werden sollten. Der damalige Protest glich der Stärke von Monsterwellen. Die Empörung der Naturschützer und Einwohner mündete in die Gründung der Bürgerinitiative "Kein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite