Warnemünde : Abends sollen S-Bahnen an der Werft an Gleis 2 halten

von 15. Februar 2021, 17:59 Uhr

svz+ Logo
Dass die S-Bahn am Haltepunkt Werft in Warnemünde ab 20 Uhr immer auf Gleis 2 hält, damit die Reisenden besser umsteigen und sich den Gang durch den Tunnel ersparen können, wünscht sich Sven Klüsener (SPD), Mitglied im Ortsbeirat.
Dass die S-Bahn am Haltepunkt Werft in Warnemünde ab 20 Uhr immer auf Gleis 2 hält, damit die Reisenden besser umsteigen und sich den Gang durch den Tunnel ersparen können, wünscht sich Sven Klüsener (SPD), Mitglied im Ortsbeirat.

So wünscht es sich Sven Klüsener (SPD), Mitglied im Ortsbeirat. Die Deutsche bahn erteilt der Idee eine Abfuhr.

Warnemünde | In den Abendstunden, beispielsweise ab 20 Uhr, sollen die S-Bahnen am Haltepunkt Warnemünde Werft immer auf Gleis 2 halten können und nicht nur die Züge, die in Richtung Rostock fahren. So zumindest schlägt es Sven Klüsener (SPD), Mitglied im Ortsbeirat Warnemünde vor. „Während der mehrfachen Baumaßnahmen war das bereits so“, sagte Klüsener und erg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite