Mit Bildergalerie : Veranstalter schalten am Leuchtturm auf Alarmstufe Rot

von 22. Juni 2020, 22:55 Uhr

svz+ Logo
GEOS_LeuchtturmRotlicht_9662.JPG
Georg Scharnweber

In der Night of Light wurde auf die Lage in der Branche seit Beginn der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht.

Warnemünde | In ein tiefes Rot wurde am Montagabend der Warnemünder Leuchtturm getaucht. So sollte auf die teils dramatische Lage in der Veranstaltungsbranche aufmerksam gemacht werden, die seit Beginn der Corona-Pandemie vor drei Monaten herrscht. Das war die große „Night of Light“ in MV  Neben dem Wahrzeichen des Ostseebads wurden unter anderem auch das Rostocke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite