Warnemünde : Ramona Nerger wechselt nach zehn Jahren ins Rathaus

von 31. Juli 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Besonders schwer gefallen ist Ramona Nerger der Abschied aus der Turmleuchter-Familie. Hier mit Torsten Sitte von Hanse Event.
Besonders schwer gefallen ist Ramona Nerger der Abschied aus der Turmleuchter-Familie. Hier mit Torsten Sitte von Hanse Event.

Die Sachgebietsleiterin in der Tourismuszentrale übernimmt den Posten der Ortsamtsleiterin für Stadtmitte.

Warnemünde | Wie im Ostseebad bei vielen Gelegenheiten üblich, teilen die Warnemünder schöne und schwere Stunden miteinander. So auch am Freitag beim Abschied von Ramona Nerger. Die Sachgebietsleiterin Seebad und Kurwesen der Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde wechselt nach zehn Jahren im Ostseebad in die Stadt. Dort tritt sie die Stelle als neue Ortsamtslei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite