Pflanzaktion in Warnemünde : Tausendschönchen und Co. lassen das Ostseebad erblühen

svz+ Logo
Es wird bunt in Warnemünde: Denise Haberichter und seine Kollegen sind am Donnerstag seit 8 Uhr in Warnemünde bei der Arbeit, um verschiedene Frühblüher in die Beete zwischen Kurhaus und Hotel Am Leuchtturm zu bringen.
Es wird bunt in Warnemünde: Denise Haberichter und seine Kollegen sind am Donnerstag seit 8 Uhr in Warnemünde bei der Arbeit, um verschiedene Frühblüher in die Beete zwischen Kurhaus und Hotel Am Leuchtturm zu bringen.

Die Gärtner des Rostocker Grünamtes haben mit ihrer Pflanzaktion begonnen. Über 6000 Frühblüher wurden am Donnerstag gepflanzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. März 2020, 13:32 Uhr

Warnemünde | Warnemünde wird bunt. Am Donnerstag haben Denise Haberichter und seine Kollegen vom Grünamt damit begonnen, insgesamt 6026 Frühblüher in die Beete an der Promenade zu pflanzen und so ein Stück weit den F...

Wmeünanrde | Wmndüaeren wdir u.tnb mA nDeasnrtgo enbha enesiD cbatehrrieH dun nisee nlgeelKo mov rmnGtaü maidt nebngne,o aimgessnt 0662 hhbürerlFü ni ied eetBe an der roaedmnPe uz nlfnzpea und os nei küStc iewt dne nhiglFür ni ads easeOtsbd getcko.l Am moekmndne sngoDteran lnloes nadn ncoh iamnle .81820 c,shhöcnsnunTaede itshirnmniegseVc, oeicnlevhrHn dnu cnüreitthteefSm end etAln rmSot e.nscehövrnr mA isegDatn tis ied sdeantnItn .radn

Die nimgbule aft,eprrubF orv amell ide Hivcnolne,hre emmnko uhca dne nneBie zeuug.t

neeLs eiS c:uha 20090. hürlhFrbüe ngniebr raeFb fua ctksRoso eeteB

zur Startseite