Seefahrtsschule Warnemünde : Peter Trenkner führte ein Leben für die Verständigung auf See

von 24. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Screenshot  von einer Konferenz der IMLA (International Maritime Lectures Association), auf der auch Leistungen des heimischen Sprachforschers gewürdigt wurden.
Screenshot von einer Konferenz der IMLA (International Maritime Lectures Association), auf der auch Leistungen des heimischen Sprachforschers gewürdigt wurden.

Der Hochschullehrer vermittelte nicht nur maritimes Englisch, er entwickelte auch die Sicherheitssprache zwischen den Schiffen und Verkehrszentralen an Land.

Rostock | Die Ursachen für etwa Dreiviertel aller Seeunfälle sind laut Statistik menschliches Fehlverhalten und die Hälfte davon resultiert wiederum von Kommunikationsproblemen an Bord und zwischen Schiff und Land. Der emeritierte Hochschullehrer Prof. Peter Tren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite