Neujahrsevent : Das Motto fürs Warnemünder Turmleuchten steht fest

von 02. Dezember 2019, 13:30 Uhr

svz+ Logo
Das Warnemünder Turmleuchten ist ein Höhepunkt an jedem Neujahrstag. Das diesjährige steht unter dem Motto Schicksal.
Das Warnemünder Turmleuchten ist ein Höhepunkt an jedem Neujahrstag. Das diesjährige steht unter dem Motto Schicksal.

Die 21. Inszenierung am 1. Januar 2020 steht ganz im Zeichen des Themas Schicksal. Veranstalter versprechen Premiere.

Warnemünde | Das Warnemünder Turmleuchten am 1. Januar 2020 hat ein Gänsehaut-Motto bekommen: "Es heißt Schicksal", verrät Regisseur Torsten Sitte. "Es steht dafür, das vermeintliche Schicksal nicht hinzunehmen oder zumindestens das Beste daraus zu machen", so der Regisseur. Spenden in Höhe von 30.000 Euro zusammengekommen Das Schicksal meinte es in diesem Jahr zun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite