Neues Projekt in Warnemünde : Schüler gehen jetzt unter die Kleingärtner

svz+ Logo
Für ihr Projekt eines Schulgartens wird Schulsozialarbeiterin Susann Schubert (l.) das Stückchen Grün von Herbert (2. v.r.) und Annemarie Weiß übernehmen. Benno Winter vom Kleingartenverein unterstützt das Projekt.
Für ihr Projekt eines Schulgartens wird Schulsozialarbeiterin Susann Schubert (l.) das Stückchen Grün von Herbert (2. v.r.) und Annemarie Weiß übernehmen. Benno Winter vom Kleingartenverein unterstützt das Projekt.

In der Anlage Am Moor wird ein Vorhaben ins Leben gerufen, mit dem Kindern die Verbindung zur Natur nahe gebracht wird.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Warnemünde | Gärtnern hat bekanntlich viele positive Effekte auf all jene, die gerne in der Erde wühlen. Das weiß auch Susann Schubert. Die Schulsozialarbeiterin der Heinrich-Heine-Grundschule ist nicht nur selbst be...

Wameürdnne | rGneärtn tha alienkncthb velei voipseit Ekfefte fua lla j,nee die green in erd rEde wnehlü. Dsa ewiß uach nuSsna St.rubche ieD altuzrlresniiSebcoiha red dnHce-ererHs-iunuGhenlicih ist cntih rnu ltessb gtieertebse nngyi,oäberHbrt ies tha üpchrsilnurg ogras trnaLtcwadfihs tetursid. iBe"m nnGrteär ätrdrevne chsi otf ads nMdieinerta nov Mn,esehcn se neehttts neie rnadee gVedribnnu rzu "atrNu. dnU os eteifr ni rih rde ncuh,Ws rfü die edcMnäh und ungenJ der nigiuntEcrh enein hcteuglaSnr zu rei.tenbeb fa"rüD its aerb enik Patzl ufa edm lS",äeuehclgnd tgas .cbeSruth arhDe serhicb esi end veeeKrigrntanneil mA roMo an tmi der gera,F bo se otdr nie eenlhFkcc dreE frü ied ünetLt gbi.t Ih"c heba ntcih mtdia g,hentrece sasd se awtes eedrwn kann, ebra hci lwtole gessinnwte tfaregg eb"h.an

mBei rnnezVtideos rde nAage,l enBon nr,Wtie itßse sei amitd fau enoffe .ehOrn I"hc ebah engcesi:hber inEahcf mal criengkllnu,hd iwr ednnfi neine W",ge irenrten ishc rtnWei. tgasGe .gnate illteteiwrMe sti sebtrie nie serspnead Garent in rde ehäN sed egnasngitpauH fgdnne:ue Der ovn Heetbrr dun mieaenrAn ßiW,e die ihn asu dAüenstrnelgr ganebeb wl.tnloe reD ihlgaemee csRsooheslrhr uaf edr Wfetr hewtatbsirecetf nies tchnkecSü ürGn seti 10.79 Es" lätfl imr nirsteiees esrh rschew, brae se tis asu Anlrüteegdsnr i,nwdte"gon asgt der .-Jgäe78hri asDs hir rGneat unn üfr hscol eni rePtjok wedvetnre rdw,i ftuer edi ibende eaWür.drnenm I"ch okmem mtemsitb lam "vb,ireo dgtiünk erd zeVirtrbeos ,an der nSansu uhrSctbe am eDitagns nsohc milane dne lSchlssüe rfü edn nGtrae rebeirh.cteü

ugtüsUretnznt frü sad ejoktPr eräthl eid izhlliabctensSrrioaue uhac von aedrnre eetS.i ufA dme eedrnmnWraü aehticrnsahmWkt diwr ma fGetstsemhainncsda sed nersetgliaervinKen und der Mietdlrgie der ierd tsRyrulaobC- sua kcosotR udn aerWndmeün ehßeri lpateAsff nzneutugs sde aeStscgrulnh urakvf.te er"nUs emsnaeegims Ziel ,tis asu nde anmhnnEei und end Snndpee na rsnmeue Sdnat ned gnaehltuSrc dre ne-hSee-ciHiHhucireln uz afnn"zn,eriie tsga kriD neligP mvo auob-tlrRCy üeeWnarn.md

Am tsenoDrang ntedfi ide ebbrÜeag des rGatesn an ned Kaeenrrleti-Vgnein tt.tas ßeinnlAsehcd reewnd dei otteräaFlinm imt nde üfitkgenn zNunrte veoee.irbttr Wr"i wrdene ads jetrokP ernzteut,ütsn bihlacu uhdrc eunesr eHilf dnu huca "aizf,ellnni astg nneoB tr.nWie An dne sradnltehne Aunge edr rzlocuniraaSetihiesbl nnnköe die tteieBlgine a,nernhe sdas tim sedmie bVrnohae tseerbi rvo neeWhanithc ine greßor uhcsWn rfü twea 020 rnediK in rlüufngEl nnaegegg its.

zur Startseite