Warnemünde : Nach langer Pause startet der Kulturklub mit Veranstaltungen

von 23. August 2021, 19:03 Uhr

svz+ Logo
Lehrer Wolfgang Bergt spricht über  Maler aus der Region.
Lehrer Wolfgang Bergt spricht über Maler aus der Region.

Nach langer coronabedingter Pause startet der Kulturklub Warnemünde im September wieder mit Veranstaltungen.

Warnemünde | Zum Auftakt einer Veranstaltungsserie nach der Corona-Pause lädt der Kulturklub Warnemünde (KKW) ein. Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 1. September statt. Das Motto lautet „Erinnerungen an regionale Malerinnen und Maler", so Organisatorin Dorothea Marckwardt vom Vorstand des KKW. Es geht um Maler in der Region Durch das Thema führ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite