Markgrafenheide : Richtfest im neuen Quartier an der Ostsee

svz+ Logo
Aus einer Idee wird ein Projekt, das man anfassen kann: Die Albin-Köbis-Straße 8 in Markgrafenheide nimmt beständig Form an.

Der Rohbau in der Albin-Köbis-Straße 8 steht und und die Mieter können schon erahnen, wie ihr neues Heim aussehen wird.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. November 2019, 16:58 Uhr

"Aus einer Idee wird ein Projekt, das man anfassen kann", sagt Bauleiter Frank Bruschke-Marsiletti am Donnerstag beim Wiro-Richtfest für das neue Wohnhaus in der Albin-Köbis-Straße 8 in Markgrafenheide. ...

"uAs rieen Ieed irwd ien rP,kjtoe das man fssnenaa ,n"kna atgs eeulritBa kanFr treeualM-srtksBihic am onnDatresg iemb W-orhiitRcefts frü dsa eune auWsnhoh in rde i-sba-ßbtnöeiAKSrl 8 in gdae.hekrirMafne ptsethaScin üfr den hscisgoesDrere mti 22 ireemrenararb iw-eZ dun uWningoRDe-ueh-manr raw mi irFgünlh 201.9 eiD ornmde ttstueeestagna 50 und 60 tumadtQerear enrßog Wnhngenou mbkoenme eBlkona dore a,sTsrneer deoenbeift netFesr und rweedn mit emd hFuasthlr zu enrcerhei i.ens mI beHsrt 0202 lloesn die nserte, ruten neihn auhc lieve gemaeeilh Meerit, enihez.nei

Wo etheu rde euen ireanKkbul ni ide höHe stwäch, nstad semealh nei sanrsuiteen eeu.nnesaKäegdrb So iwe lale ureäsH mi iuQrtera matmets se aus den er30 aJne.rh b„dolaS eine regnriMsiodneu utreer las eni tpolkreetm Nubuea dw,ir telstl der iAssrb ide ebest tnpiOo ,dra“ os der atle.ueBri 0128 rwa se .tosiwe Fhuescet Mee,krwuar damoer Decekn dun aenftglahem ittSka nware icthn mehr zu e,trnet sda Hsua tähte äaigunfwd nud ilev zu retue ni suSchs ebrthacg dweren üens.sm chNa den Hmramsnnuue 01 nud 8 ntalp eid iWor ads csehnät asuH im Qrutreai uz ereen.unr

zur Startseite