Warnemünde : Land unterstützt neue Landessportschule mit rund 17 Millionen Euro

von 22. September 2021, 17:16 Uhr

svz+ Logo
So könnte ab Sommer 2023 der Blick vom Alten Strom zur neuen Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde aussehen.
So könnte ab Sommer 2023 der Blick vom Alten Strom zur neuen Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde aussehen.

Minister Harry Glawe überreichte den Förderbescheid des Wirtschaftsministeriums dem Landessportbund.

Warnemünde | Für rund 20 Millionen Euro baut der Landessportbund MV einen Neubau für die Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde. „Das Wirtschaftsministerium wird das Vorhaben mit insgesamt rund 17,25 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützen“, teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) bei der Übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite