Warnemünde : Trafo-Häuschen naturnah gestaltet

svz+ Logo
Dieses Motiv ist eine der jüngsten Arbeiten der Künstlergruppe Artunique. Die betreffende Künstlerin hat bewusst auf ihr Motiv den Busch der Umgebung gezeichnet, so wirkt es wie ein nahtloser Übergang. Und Möwen dürfen natürlich auch nicht fehlen

Die Künstlergruppe Artunique hat sich auf 40 Motiven in Warnemünde in Auftragswerken verewigt. Jetzt gibt es ein neues.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juli 2020, 16:00 Uhr

Warnemünde | Wie viele Bilder seine Künstlergruppe Artunique allein schon in Warnemünde geschaffen hat, das vermag Leiter Christian Hölzer aus dem Stehgreif gar nicht mehr zu sagen. "Viele sind es auf jeden Fall", sa...

dnaüWmerne | eWi ileve rdeilB neeis ulspüenegtrrKp Aurniequt nllaei ohcns ni aünnWerdem hsafefnecg ,ath asd megavr tLieer ainisCrth lHezör usa dem rigethSef rag ithnc hrme uz n.ages ie"lVe insd es auf eejnd la"lF, tasg e.r hVciietle"l mu edi ,04 aebr aus med tSnad eiwß chi es thcni e"m.rh

ttzJe sti eergad eni snuee otvMi zdau .eemonmkg iDe nvo edn wkattendeSr ksRtcoo ma oaclvmrphutuerttLz uetcuegsshtaa nud uhcleitd iktsrneelueätgssr asatoTrinotf tis tzjte mi Aguafrt sde mneetesrnhUn seagtlett dew.onr elStbs ied cüBhse auf edm ilBd idns na ide etnech eeadnbn aenspst.ga

Dsa" sit cahu wstubes ovn sun os ghtecm,a" atgs ihtCrinsa eöz.lrH snU" ftlälge isdee nKtsu im tSbdialdt irmme ehsr ut,g sad lelekatu iBld a"efbes,nll sgat ehSekrawrc-pdettrSe hmToas S.rcnehdei eDi etwrtSekda eahbn in demranWenü ucha die Knstu mit end ivMtone usa emd osRktoc ooZ zefntiianr udn eretwie. Ahuc mi pkrnaoWh eeMfernulo bitg se enien ideres nov retqunAui mlbeaent ämne.oSrttsk

zur Startseite