Vom Warnemünder Passagierkai in die Welt : Kreuzfahrtschiff „Fritz Heckert“ hatte vor 60 Jahren seine Jungfernfahrt

von 14. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Warnemünder Hans-Joachim Adrian war  einige Jahre als Elektriker an Bord tätig.
Der Warnemünder Hans-Joachim Adrian war einige Jahre als Elektriker an Bord tätig.

Die Reisen führten das Schiff bis zur Außerdienstellung über 449 345 Seemeilen mit 63 000 Passagieren in 24 Länder und 59 Häfen der Welt.

Rostock | Der Warnemünder Hans-Joachim (Hajo) Adrian (78) zeigt uns einen Ersttagsbrief aus seiner Sammlung. Er ist der Indienststellung des Urlauberschiffes „Fritz Heckert“ gewidmet und sollte eigentlich gegenwärtig auf eine der 40 Schautafeln einer Ausstellung des Sammlervereins Hansephil im Rostocker Rathaus zu sehen sein, die wegen Corona aber abgesagt wurd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite