SV Warnemünde : Kicker und Trainer sind im Panini-Sammelfieber

von 23. Oktober 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Sind glücklich über diese Sticker-Aktion vom SV Warnemünde: Martin Bartsch (l), Leiter der Nachwuchsabteilung und C-Jugend-Trainer Alexander Bode. Als Pappe-Figur zu sehen ist Kenny Brunnquell von der C-Jugend, der schon seit der Kinderheit im SV Warnemünde trainiert.
Sind glücklich über diese Sticker-Aktion vom SV Warnemünde: Martin Bartsch (l), Leiter der Nachwuchsabteilung und C-Jugend-Trainer Alexander Bode. Als Pappe-Figur zu sehen ist Kenny Brunnquell von der C-Jugend, der schon seit der Kinderheit im SV Warnemünde trainiert.

Die Stickeralben-Idee der Panini-Brüder ist jetzt durch eine Kooperation des SV Warnemünde und dem Rewe-Markt mit lokalem Anstrich versehen worden. Statt Nationalkicker sind es die Fußballer aus dem Ostseebad.

Warnemünde | In Warnemünde ist das Sammelfieber ausgebrochen. Seit der SV Warnemünde Fußball den Startschuss für eine coole Idee gegeben hat, sind alle infiziert, die im Verein Fußball spielen, trainieren oder nur mitfiebern. Martin Bartsch und Alexander Bode vom SV Warnemünde hatten nämlich einen pfiffigen Gedanken, für den sie einen passenden Partner gefunden ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite