Hohe Düne : Kenneth Harms ist neuer Leiter des Korvettengeschwaders

von 28. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fregattenkapitän Kenneth Harms (l.), Flottillenadmiral Henning Faltin (M.), Fregattenkapitän Florian Feld bei der Übergabe des Kommandos über das Korvettengeschwader.
Fregattenkapitän Kenneth Harms (l.), Flottillenadmiral Henning Faltin (M.), Fregattenkapitän Florian Feld bei der Übergabe des Kommandos über das Korvettengeschwader.

Der 41-Jährige ist der Nachfolger von Fregattenkapitän Florian Feld. Wie es bei der Marine üblich ist, wurde der scheidende Kommandant im Anschluss „abgepullt“, wie das Wegrudern bezeichnet wird.

Hohe Düne | Im Marinestützpunkt Hohe Düne hat es am Montag einen Wechsel an der Spitze des Korvettengeschwaders gegeben. Fregattenkapitän Kenneth Harms (41) übernimmt das Kommando von seinem Vorgänger Florian Feld. Auch interessant: Besucher können bei Ausstellung selbst die Korvetten steuern Fregattenkapitän Harms kommt aus dem Büro des Generalinspekteurs der B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite