Zu viele Besucher : Kein Nachholtermin fürs Warnemünder Turmleuchten 2021

von 10. März 2021, 09:51 Uhr

svz+ Logo
Das Warnemünder Turmleuchten am Neujahrstag 2020 stand unter dem Motto „Schicksal”.
Das Warnemünder Turmleuchten am Neujahrstag 2020 stand unter dem Motto „Schicksal”.

Jetzt steht es fest: Das ausgefallene Warnemünder Turmleuchten wird dieses Jahr nicht nachgeholt.

Warnemünde | Für das zu Neujahr abgesagte traditionelle Warnemünder Turmleuchten wird es in diesem Jahr keinen Nachholtermin geben. Grund dafür sei die weiter unsichere und sehr dynamische Infektionslage, teilte die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde am Mittwoch mit. Die Veranstalter konzentrierten sich nun auf die Vorbereitungen des 22. Turmleuchtens am 1. Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite