Verstärkung für ASB-Wünschewagen : Wenn Helfer Hilfe brauchen

von 22. März 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Lebenszeit verrinnt langsam, aber stetig, weiß Karen Herborn. Sie ist nicht nur neue Mitstreiterin im Team des ASB-Wünschewagens, die Heilpraktikerin für Psychotherapie ist mit 24-Stunden-Telefonbereitschaft für die Begleiter da.
Die Lebenszeit verrinnt langsam, aber stetig, weiß Karen Herborn. Sie ist nicht nur neue Mitstreiterin im Team des ASB-Wünschewagens, die Heilpraktikerin für Psychotherapie ist mit 24-Stunden-Telefonbereitschaft für die Begleiter da.

Karen Herborn gehört zum Team des ASB-Wünschewagens. Doch sie hilft nicht nur den sterbenskranken Menschen.

Warnemünde | 88 Namen stehen aktuell in der Kartei, die Bettina Hartwig, Projektleiterin des Wünschewagens des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), verwaltet. Sie alle wollen helfen, Sterbenskranken ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Kürzlich landete eine weitere Bewerbung für das Ehrenamt auf dem Tisch der Warnemünderin, die sie etwas länger in den Händen hielt: Karen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite