Warnemünde : Kinder und Jugendliche sammeln Unterschriften für Skaterpark

von 15. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wünschen sich für dieses Areal nahe der Jugendherberge einen Skaterpark: Per Grohmann mit seinen Töchtern Evelyn (l.) und Estelle sowie Hannes Winter vom HW-Shapes-Shop. Er engagiert sich schon seit zehn Jahren für den Sport.
Wünschen sich für dieses Areal nahe der Jugendherberge einen Skaterpark: Per Grohmann mit seinen Töchtern Evelyn (l.) und Estelle sowie Hannes Winter vom HW-Shapes-Shop. Er engagiert sich schon seit zehn Jahren für den Sport.

Initiator Per Grohmann findet 250 Unterstützer und versucht, den Ortsbeirat von seinem Vorhaben zu überzeugen.

Warnemünde | Im Rekordtempo von gerade einmal drei Tagen haben Kinder und Jugendliche 250 Unterschriften für die Errichtung eines Skaterparks in Warnemünde gesammelt. Die Listen haben sie sauber eingeheftet und Per Grohmann gegeben, der sie in ihrem Auftrag am Dienstag auf der Sitzung des Ortsbeirates Warnemünde an den Vorsitzenden des Gremiums, Wolfgang Nitzsche ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite