Warnemünde : Großes Hoffen auf das Turmleuchten

von 29. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Team von Hanse Event um Martina Hildebrandt hofft darauf, dass die Veranstaltung an Neujahr 2021 wieder stattfinden kann.
Das Team von Hanse Event um Martina Hildebrandt hofft darauf, dass die Veranstaltung an Neujahr 2021 wieder stattfinden kann.

Veranstalter leiden besonders unter der Corona-Krise. Sie mussten zuerst aufhören und dürfen erst als letztes beginnen.

Warnemünde | Läuft alles nach Wunsch, findet Neujahr 2021 das Warnemünder Turmleuchten statt. Wie sich die Lage entwickelt, ist derzeit aber noch offen. Veranstalter Martina Hildebrandt und Torsten Sitte von Hanse-Event haben coronabedingt existenziell sehr zu kämpfen. Alle Aufträge sind bis Ende August weggebrochen. NNN-Redakteurin Maria Pistor sprach mit Martina ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite