Ehemaliges Best Western Hotel : Ortsbeirat Warnemünde wünscht sich altersgerechte Wohnungen

von 14. Januar 2022, 16:01 Uhr

svz+ Logo
Die Top-Immobilie vom Hanse Best Western Hotel ist derzeit im Blickfeld vieler Interessenten. Der Warnemünder Ortsbeirat kann sich dort auch den Bau von altersgerechten Wohnungen vorstellen.
Die Top-Immobilie vom Hanse Best Western Hotel ist derzeit im Blickfeld vieler Interessenten. Der Warnemünder Ortsbeirat kann sich dort auch den Bau von altersgerechten Wohnungen vorstellen.

Für die Immobilie in der Parkstraße gibt es mehrere Pläne. Das Gremium des Ostseebades glaubt, dass seine Idee gleichzeitig jungen Familien nützten könnte.

Warnemünde | Mit einem eigenen Vorschlag an den Hauptausschuss der Rostocker Bürgerschaft will der Ortsbeirat Warnemünde in Sachen Konzept für die Immobilie des ehemaligen Best Western Hotels im Ostseebad seine eigene „Duftnote“ setzen. Das betonte Beiratsvorsitzender Wolfgang Nitzsche (Linke) auf der jüngsten Sitzung des Gremiums. Er habe sich aus Zeitgründen für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite