Warnemünde : Sammler zeigt schöne Seiten Mecklenburgs und Vorpommerns

von 29. Juli 2020, 17:16 Uhr

svz+ Logo
Sammler Anselm Wolter und sein Sohn Christian aus Teterow haben die Ausstellung in der Warnemünder Kirche vorbereitet. Es werden Bilder aus Mecklenburg und Vorpommern gezeigt.
Sammler Anselm Wolter und sein Sohn Christian aus Teterow haben die Ausstellung in der Warnemünder Kirche vorbereitet. Es werden Bilder aus Mecklenburg und Vorpommern gezeigt.

Bis Oktober präsentiert Anselm Wolter etwa 50 Werke in der Warnemünder Kirche.

Warnemünde | Verschiedene Bilder und Grafiken mit Motiven aus Mecklenburg und Vorpommern schmücken aktuell die Wände des Warnemünder Kirchenschiffs. Die Werke stammen aus der privaten Sammlung des pensionierten Architekten Anselm Wolter aus Teterow. "Ich sammele schon über viele Jahrzehnte und der Kontakt hier zur Gemeinde Warnemünde kam über die frühere Kantorin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite