Unterwegs auf der Warnow : „Hegemann III“ baggert den Rostocker Seekanal aus

von 29. März 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die „Hegemann III“ ist im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Ostsee unterwegs.
Die „Hegemann III“ ist im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Ostsee unterwegs.

Ablagerungen und Schlick lagern sich in der Fahrrinne ab. Deshalb muss diese regelmäßig bereinigt werden.

Warnemünde | Auf dem Seekanal zwischen dem Rostocker Industriehafen sowie den westlichen und östlichen Molenfeuern in Warnemünde ist derzeit die „Hegemann III“ unterwegs. Das tiefliegende blaue Baggerschiff soll Sedimente und Schlick aus dem Kanal abpumpen, die sich in der Fahrrinne und an den Fahrwasserrändern abgelagert haben. Sedimente könnten Schiffsverkehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite