Warnemünde : „Hansa-Fans“ attackieren Mann mit Halle-T-Shirt auf Boulevard

von 26. Juli 2021, 14:58 Uhr

svz+ Logo
Die Rostocker Polizei ermittelt gegen die Hansa-Fans.

Die Rostocker Polizei ermittelt gegen die Hansa-Fans.

Der Vorfall ereignete sich nach der Niederlage des Rostocker Fußballclubs am Samstag gegen Karlsruhe.

Die Rostocker Polizei ermittelt gegen Hansa-Fans, die auf der Bummelmeile in Warnemünde einen Mann mit einem T-Shirt des Halleschen FC attackiert haben sollen. Wie eine Polizeisprecherin sagte, ereignete sich der Vorfall nach der Niederlage des Rostocker Fußballclubs am Samstag gegen Karlsruhe auf dem belebten Boulevard. Der 41-Jährige sei aufgefordert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite