Verhaftung in Warnemünde : Haftbefehl gegen Polizisten wegen Missbrauchs-Verdachts

von 03. Juni 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Ein Thüringer Polizeibeamter ist wegen Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes in Rostock-Warnemünde verhaftet worden.
Ein Thüringer Polizeibeamter ist wegen Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes in Rostock-Warnemünde verhaftet worden.

Ein Thüringer Polizeibeamter ist wegen Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes in Rostock-Warnemünde verhaftet worden.

Erfurt/Rostock | Ein Thüringer Polizeibeamter ist wegen Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes in Rostock-Warnemünde verhaftet worden. Der 54 Jahre alte Polizist sei vom Vater eines neunjährigen Mädchens angezeigt worden, teilte die Thüringer Landespolizeidirektion am Donnerstag in Erfurt mit. Erste Ermittlungen hätten einen „dringenden Tatverdacht“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite