Hohe Düne : Grundstück nach illegaler Party gesichert

von 03. September 2020, 13:23 Uhr

svz+ Logo
Ein Vorhängeschloss und ein Schild mit dem Hinweis 'Betreten verboten' verwehrt jetzt allen den Zutritt vom Dünenweg 19a. Das Liegenschaftsamt will es vermarkten, allerdings befindet es sich im Wald, wo es kein Baurecht gibt.
Ein Vorhängeschloss und ein Schild mit dem Hinweis "Betreten verboten" verwehrt jetzt allen den Zutritt vom Dünenweg 19a. Das Liegenschaftsamt will es vermarkten, allerdings befindet es sich im Wald, wo es kein Baurecht gibt.

Vor dem Dünenweg 19a in Hohe Düne hängt seit einigen Tagen ein Schloss am Tor und versperrt so den Zutritt zum Areal.

Hohe Düne | Erleichterung und Aufatmen bei den Nachbarn in Hohe Düne. Nachdem die Zustände auf dem ungesicherten Grundstück im Dünenweg 19a nach einer illegalen Party in die Kritik geraten waren, hat sich dort jetzt etwas getan. „Es wurde reagiert, das Grundstück verschlossen und damit gesichert“, sagte Andreas Bankonier (Aufbruch 09) vom zuständigen Ortsbeirat Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite