Sonntag der Seefahrt : Seemannsmission lädt zum Gottesdienst in Warnemünder Kirche ein

von 06. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Anker, den Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow auf ihrem Rucksack trägt, hat für sie auch Symbolcharakter. Ein Anker gibt Halt. Und Halt geben und Stütze sein, das wollen sie und ihre Kollegen von der Seemannsmission Hollfast. Die Seafarers-Lounge in Warnemünde hat noch nicht geöffnet. Jetzt lädt sie zum Gottesdienst aus Anlass des Sonntages der Seefahrt um 10 Uhr in die Warnemünde Kirche ein.
Der Anker, den Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow auf ihrem Rucksack trägt, hat für sie auch Symbolcharakter. Ein Anker gibt Halt. Und Halt geben und Stütze sein, das wollen sie und ihre Kollegen von der Seemannsmission Hollfast. Die Seafarers-Lounge in Warnemünde hat noch nicht geöffnet. Jetzt lädt sie zum Gottesdienst aus Anlass des Sonntages der Seefahrt um 10 Uhr in die Warnemünde Kirche ein.

Zu den Traditionen in Warnemünde gehört der Sonntag der Seefahrt, der in der Hanse Sail-Woche in der Warnemünder Kirche gefeiert wird. Dabei werden immer Mitarbeiter der Seemannsmission verabschiedet und neue begrüßt.

Warnemünde | Hinter Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow liegt ein Jahr, das sich von vielen unterscheidet. Und vor ihr liegt an diesem Sonntag um 10 Uhr der zweite Seemannsgottesdienst in der Warnemünder Kirche, den sie seit ihrer Einführung im Jahr 2019 gestaltet und auf dem sie predigt. Anders war das Jahr für die Seemannsmission auch deshalb, weil die Pandemie b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite