Warnemünde : Gerücht über einen Weihnachtsmarkt im Kurpark aufgeklärt

von 24. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Warnemünder hoffen, dass es dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt gibt. Er soll wieder auf dem Kirchenplatz stattfinden.
Die Warnemünder hoffen, dass es dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt gibt. Er soll wieder auf dem Kirchenplatz stattfinden.

Für ein paar Tage hielt sich ein Gerücht in Warnemünde: Angeblich sollte Gastronom Norbert Ripka den Wunsch geäußert haben, einen Weihnachtsmarkt im Kurpark veranstalten zu wollen. „Da ist gar nichts dran“, beteuerte er.

Warnemünde | Angefangen hatte das Gerücht um einen vermeintlichen Weihnachtsmarkt im Kurpark mit einem normalen Gespräch zwischen Gastronom Norbert Ripka und einer Nachbarin. „Ich habe eine private Meinung zum gelungenen Weinfest im Kurpark geäußert und sinngemäß geäußert, dass ich mir vorstellen kann, dass da auch andere Dinge stattfinden - zum Beispiel ein Weihn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite