S-Bahn in Warnemünde : Schrilles Quietschen zerrt an den Nerven der Anwohner

von 01. Juli 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Anwohner und Bausachverständiger Manfred Pleß ist wie andere Nachbarn aus dem Wohnpark Molenfeuer genervt vom Quietschen der S-Bahnen im Kurvenbereich der Bahnhofsstraße.
Anwohner und Bausachverständiger Manfred Pleß ist wie andere Nachbarn aus dem Wohnpark Molenfeuer genervt vom Quietschen der S-Bahnen im Kurvenbereich der Bahnhofsstraße.

Die Anwohner vom Wohnpark Molenfeuer kennen den S-Bahn-Fahrplan von Warnemünde mit hoher Wahrscheinlichkeit auswendig. Denn die S-Bahnen machen unüberhörbar auf sich aufmerksam.

Warnemünde | Schrilles Quietschen zerrt an den Nerven der Anwohner  Der Ausblick aus ihrer Wohnung ist traumhaft, die Lage ist es ebenfalls. Dennoch zerrt ein großes Aber an den Nerven aller Betroffenen. „Seit der Fertigstellung des Warnemünder Bahnhofs am 19. Mai kommt es zu Lärmbelästigungen durch mörderisches Quietschen, wenn die S-Bahnen über die Weichen fahre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite