Warnemünde : Plattdeutsche Internetseite mit Lütt Mariken online

von 05. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Dem Buch Plattdüsch mit Lütt Mariken folgte jetzt die Internetseite. Sie wurde von Johanna Bojarra und ihrem Freund Steve Kaufmann angefertigt. In der Adventszeit hatten sie dort auch einen Kalender mit plattdeutschen Sprüchen angelegt.
Dem Buch Plattdüsch mit Lütt Mariken folgte jetzt die Internetseite. Sie wurde von Johanna Bojarra und ihrem Freund Steve Kaufmann angefertigt. In der Adventszeit hatten sie dort auch einen Kalender mit plattdeutschen Sprüchen angelegt.

Die Mundart liegt bei Macherin Johanna Bojarra in der Familie und zieht sich durch ihr Leben.

Warnemünde | Auch wenn es nicht besonders alterstypisch und verbreitet ist: Ein Alltag ohne die plattdeutsche Mundart ist für Johanna Bojarra undenkbar. Natürlich spricht die 31-Jährige auch Hochdeutsch, aber sie ist auch mit diesem Dialekt aufgewachsen. Durch ihre Mutter, Marita Bojarra, die lange das plattdeutsche Original Mariken verkörpert hat, wurde die Mundar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite