Warnemünde : Fahrgastschiffe und Boote fahren wieder

von 18. Mai 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Er ist zwar erst drei Jahre alt, aber schon immer verrückt nach Bootsfahren. Deshalb drängelte Vinzent seinen Vater Marko Gertz, endlich wieder einen Ausflug auf einem solchen zu machen.
Er ist zwar erst drei Jahre alt, aber schon immer verrückt nach Bootsfahren. Deshalb drängelte Vinzent seinen Vater Marko Gertz, endlich wieder einen Ausflug auf einem solchen zu machen.

Seit Montag schippern sie wieder vom Alten Strom in den Überseehafen. Auch Verleiher dürfen ihre Tätigkeiten aufnehmen.

Warnemünde | Normalerweise steht Reeder Reinhard Kammel meistens mit seiner Kapitänsmütze auf der Brücke und fährt seine Schiffe vom Alten Strom durch den Hafen. Kurz vor dem Neustart der Fahrgastschifffahrt nach der mehrwöchigen Corona-Pause übernimmt er vorübergehend auch andere Aufgaben. Der Kapitän reduziert mit einem grellgrünen Klebeband die Sitzbän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite