Aktion der Veranstalter : Erste Night of Light in Warnemünde

von 15. Juni 2020, 19:30 Uhr

svz+ Logo
Torsten Sitte von Hanse Event und Klaus Möller vom Leuchtturmverein werden das Warnemünder Wahrzeichen in Rot illuminieren - als Zeichen des Protests.
Torsten Sitte von Hanse Event und Klaus Möller vom Leuchtturmverein werden das Warnemünder Wahrzeichen in Rot illuminieren - als Zeichen des Protests.

Die Veranstaltungsbranche möchte ein Zeichen setzen. Auch in Warnemünde wird es Aktionen geben.

Warnemünde | Die Rote Liste, der vom Aussterben bedrohten Arten, müsste eigentlich um eine Spezies erweitert werden. "Kulturschaffende und Mitglieder der Event-Branche müssten da unbedingt mit herauf", so Torsten Sitte von Hanse Event. Der Regisseur des Warnemünder Turmleuchtens beteiligt sich mit Unterstützung vom Warnemünder Leuchtturmverein an der bundesweit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite