Markgrafenheide : Erhöhung der Kurtaxe sorgt für Diskussion

von 18. April 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Findet den Preis der Kurabgabe für die Nebensaison zu hoch: Susann Apitz, Betreiberin des Landhotels Ostseetraum kritisiert, dass sie bei Gästen über den Preis in Erklärungsnot kommen wird.
Findet den Preis der Kurabgabe für die Nebensaison zu hoch: Susann Apitz, Betreiberin des Landhotels Ostseetraum kritisiert, dass sie bei Gästen über den Preis in Erklärungsnot kommen wird.

Auch in Warnemünde sollen die Preise steigen. Eine einheitliche Regelung für alle vier Seebäder wird kritisiert.

Warnemünde | Die Kurabgabe soll in Warnemünde als auch in den Heideorten erhöht und somit auf einen einheitlichen Ganzjahrespreis angeglichen werden. Für dieses Vorhaben warb Tourismusdirektor Matthias Fromm in den jüngsten Sitzungen der Ortsbeiräte Warnemünde und Markgrafenheide. „Mit der Angleichung sollen die jährlichen Einnahmen durch die Kurabgabe auf 2,57 Mil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite