Warnemünde : Pflege der Grau- und Weißdünen am Strand hat begonnen

von 19. Januar 2021, 17:21 Uhr

svz+ Logo
Die Mitarbeiter der Tourismuszentrale sind mit den Pflegearbeiten zur Umsetzung des Dünenkonzeptes beschäftigt. Was beschnitten wurde, wird wegtransportiert.
Die Mitarbeiter der Tourismuszentrale sind mit den Pflegearbeiten zur Umsetzung des Dünenkonzeptes beschäftigt. Was beschnitten wurde, wird wegtransportiert.

Mitarbeiter der Tourismuszentrale verschieben den Sand gemäß eines unter Rücksicht auf den Naturschutz erarbeiteten Konzepts.

Warnemünde | Die Weißdünen am Strandaufgang 5, 6 und 7 in Warnemünde werden derzeit gemäß eines von der Tourismuszentrale und dem Amt für Stadtgrün erarbeiteten Konzepts abgeschoben. Außerdem hat an denselben Aufgängen sowie den Abschnitten 12, 19 und 20 die Pflege der Graudünen begonnen. Diese Maßnahmen werden immer in der Wintersaison durchgeführt. Mehr lesen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite