Warnemünde : Teile des Teepotts mit Metallzäunen abgesperrt

von 30. Juni 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Zwischen der Bäckerei Junge und der einstigen Terrasse des griechischen Restaurants Hellas sind zwei Metallgitter-Elemente aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht aufgestellt worden.
Zwischen der Bäckerei Junge und der einstigen Terrasse des griechischen Restaurants Hellas sind zwei Metallgitter-Elemente aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht aufgestellt worden.

Nach einem Wasserschaden sind große Teile des Teepotts in Warnemünde sanierungsbedürftig. Nun wurde ein Stück am Gebäude abgesperrt.

Warnemünde | Beim einstigen Teepott-Restaurant Hellas ist ein Teil der Terrasse mit einem Metallgitterelement eingezäunt worden. "Wir mussten die Fläche aus Gründen der Verkehrssicherheit absperren", so Arno Pöker, Geschäftsführer der Immobilienverwaltung der Friedemann-Kunz-Familienstiftung. In dem Lokal hatte es vor Jahren einen erheblichen Wasserschaden gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite