Warnemünde : Dachaufbau der Ecolea-Schule wird teilweise ausgetauscht

von 09. Januar 2022, 14:14 Uhr

svz+ Logo
Die Fassade, das Dach und die Sporthalle der Ecolea-Schule in Warnemünde werden saniert.
Die Fassade, das Dach und die Sporthalle der Ecolea-Schule in Warnemünde werden saniert.

Rund 700.000 Euro werden in die Verbesserung des Gebäudes und der Sporthalle investiert.

Warnemünde | Es ist nicht zu übersehen: An der Ecolea-Schule in der Fritz-Reuter-Straße in Warnemünde geht es mit den Bauarbeiten voran. Das Gebäude ist eingerüstet und am Dach wird gearbeitet. „Seit November geht es an der Ecolea-Schule weiter mit den Bauarbeiten am Hauptgebäude des Altbaus“, bestätigt Schulsprecherin Silke Regenthal. Auch interessant: Sportha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite