Bäume schützen in Warnemünde : Bürgerinitiative „Rettet den Küstenwald“ lädt zur Diskussion

von 06. Juli 2021, 16:16 Uhr

svz+ Logo
Beim Treffen der Bürgerinitiative Rettet den Küstenwald am 7. Juli soll darüber beraten werden, wie sich der Geh- und Radweg in der Warnemünder Parkstraße künftig verändern könnte.
Beim Treffen der Bürgerinitiative Rettet den Küstenwald am 7. Juli soll darüber beraten werden, wie sich der Geh- und Radweg in der Warnemünder Parkstraße künftig verändern könnte.

Ab dem 7. Juli treffen sich die Mitglieder wieder jeden ersten Mittwoch im Monat in der Gaststätte Am Moor. Am kommenden sollen verschiedene Baumaßnahmen besprochen werden.

Warnemünde | Die Bürgerinitiative „Rettet den Küstenwald“ trifft sich am 7. Juli um 18 Uhr in der Gaststätte Am Moor, im Wiesenweg 4A in Warnemünde, teilte die Vorsitzende Annette Boog mit. Lange Zeit war eine Versammlung der Baumschützer aufgrund des Lockdowns während der Corona-Pandemie nicht möglich. Nun sollen an jedem ersten Mittwoch im Monat wieder unter and...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite